Termine

Presseworkshop

am Dienstag, den 26.03.2019
von 19:00 Uhr bis ca. 21:00 Uhr
in der Geschäfsstelle des KJR
mit dem Garmischer Tagblatt

Wie sieht eine gute Pressemeldung aus? Wie soll ich schreiben? Und die Überschrift? Wie geht das mit den Fotos? Wie verschicke ich meine Meldung, damit sie veröffentlicht wird? Diesen Fragen gehen wir an diesem Abend mit einem/r Redakteur/in aus der Redaktion des Garmisch-Partenkirchner Tagblattes nach.

Um Anmeldung bis 15.03.2019 wird gebeten.

Für die Verlängerung der JuLeiCa ist die Teilnahme an Fortbildungen im Umfang von mindestens 8 Zeitstunden erforderlich. Diese Fortbildung wird dafür anerkannt.

Gleich hier mit dem Onlineformular anmelden, oder per Telefon unter 08821 2577.

Allgemeine Einwilligung zum Umgang mit sensiblen Daten

Um die Maßnahme vorzubereiten und durchzuführen, braucht der Veranstalter persönliche Angaben. Darunter sind auch besonders sensible Daten wie Gesundheitsdaten. Die Angaben und Daten werden vom Veranstalter erhoben, genutzt und ggf. an Dritte (z. B. Betreuer) zum Zweck der Durchführung der Maßnahme übermittelt.
Für die Erhebung und Nutzung der Angaben und der besonders sensiblen Daten braucht der Veranstalter eine Einwilligung. Die Einwilligung ist freiwillig und kann verweigert werden. Im Fall der Verweigerung ist die Teilnahme an der Maßnahme ausgeschlossen.

Einverständniserklärung zur Nutzung von Fotos

Zur Gestaltung und Pflege unseres Internetauftritts und zur Erstellung von Broschüren, Zeitschriften und sonstigen Printmedien, benötigen wir Fotomaterial, das unsere Arbeit und unsere Aktivitäten anschaulich dokumentiert.

Zur Nutzung der Fotos, auf denen Ihr Kind abgebildet ist, benötigen wir Ihre Zustimmung.

Wir bitten Sie daher um Ihre Zustimmung für oben genannte Zwecke, auch Fotos verwenden zu dürfen, auf denen Ihr Kind abgebildet ist. Sie helfen damit die Jugendarbeit, von der auch Ihr Kind profitiert, in der Öffentlichkeit zu präsentieren.

 

Bitte rechnen Sie 6 plus 8.

Ort: Geschäftsstelle KJR

Zurück